Reisen

Die Jazzpension hat als Big Band der Bergischen Musikschule Wuppertal einige Reisen in verschiedene Partnerstädte der Stadt unternommen. Egal wohin die Reise ging: vor den Fahrten, die allesamt mit Bus und Fähre abgewickelt wurden, stand jeweils eine intensive Vorbereitungsphase, in der sowohl alte Repertoirestücke aufgefrischt als auch neue Stücke ins Programm aufgenomen wurden, um im jeweiligen Gastland einen Überblick über die Bandbreite der Jazzmusik und der Arbeit innerhalb der Jazzpension geben zu können.

Neben zahlreichen Konzerten und “mobilen Einsatzübungen” standen natülich auch offizielle Punkte auf dem Reiseplan: Empfänge beim Bürgermeister der jeweiligen Stadt, Besichtigungen, gemeinsame Feiern mit Gastfamilien förderten das Verständnis der Menschen und deren Kultur in der jeweiligen Stadt.

Feuchtfröhlich und gemeinschaftsfördernd sind die Reisen natürlich auch gewesen. Schon während der Hin-Fahrten stieg die Stimmung im Bus in während der Proben unbekannte Höhen und schweißte die Band zu einer unschlagbaren Einheit zusammen, die auch nach dem Ende der Reise noch lange weiterbesteht.

Die Reisen im Einzelnen:

24.08. – 26.08.2012
Schwerin, 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Wuppertal

12.06. – 14.06.2009
Schwerin, Budesgartenschau (Reisebericht von Conny)

17.10. – 21.10.2003
Legnica (Liegnitz, Polen)

05.07. – 09.07.2001
South Tyneside, England
(Fahrt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Wuppertal und South Tyneside)

29.05. – 02.06.1998
Legnica (Liegnitz), Polen

Oktober 1997
Legnica (Liegnitz), Polen